Das Oktoberfest 2009 in der Großen Straße in Strausberg

Zum 1. jährigen Jubiläum haben wir für das Oktoberfest am 03.10.2009

die Mittelalterband Varius Coloribus eingeladen. 

Die vier markanten Musiker von Varius Coloribus Experience zelebrieren auf Sackpfeifen, Nyckelharpa und Trommeln eigenwillig und zeitlos Rituale, die mühelos Uraltes mit Aktuellem verbinden. Die Meister von Exstase und Trance, Erfinder neuer Klangräume in alten, historischen Rahmen, Experimentalisten oder, besser gesagt, Alchemisten in der Welt der Klänge und Rhythmen des Mittelalters spielen Musik aus vorchristlicher Zeit, zusammengetragen aus den entlegentsten Winkeln Europas, ganz nach dem uralten Brauchtum der weitgereisten Spielleute im Mittelalter. Sie beweisen ihre Könnerschaft durch musikalische Improvisationen und dem Ausreizen ihrer Instrumente. Der Verlag der Spielleute zu ihrer neuen CD "Manehf": "Den Stil von Varius Coloribus zu beschreiben fällt schwer. Zu hören gibt es klassische Marktmusik und doch ist irgendwie alles anders. Die vier Musiker, allesamt alte Hasen in der Szene der Mittelaltermärkte, experimentieren, versuchen neue Klangbilder zu schaffen. Aber nicht wie bei manch anderen MA-Bands mit Technik, sondern eigens mit den jeweiligen Instrumenten oder natürlichen Gerätschaften - z.B. ein eigens entwickeltes akustisches Wah-Wah-Gerät - sensationell!! Dabei gelingt es ihnen, Klangwelten zu schaffen, die man auf diesen Instrumenten bisher noch nicht gehört hat. ...
Und doch ist es knallige laute Tanzmusik, die einen leicht in tranceartige Zustände versetzen kann. Darauf ist die Musik von Varius Coloribus ausgelegt und wenn man sie schon einmal live erlebt hat weiß man, dass sie auch funktioniert. ... Eines jedoch ist sicher, Varius Coloribus beherrschen ihre Instrumente, wie man es selten in der Marktszene erlebt und machen dabei trotzdem mächtig Power." 


Hier findet ihr nähere Informationen über die Mittelalterband Varius Coloribus.

 
Bei ströhmenden Regen liesen sich die Strausberger
Band Anstant nicht entmutigen. Sie bildeten den Start
unserer Präsentation.
 




Nachmittags, nachdem der REgen vorbei war
starteten Varius Coloribus ihr Programm.



 Ein Gläschen in Ehren ...
Varius Coloribus nach ihren Auftritt nochmal ganz
privat bei uns im Laden.

Mittelalterlicher Schwertkampf ganz Nahe
Unsere Gäste boten am Rande des Fest
kleine Kampfeinlagen.

Diese beiden Kämpfer, präsentierten die Kunst des
Mittelalterlichen Schwertkampfs.